Mittwoch, Oktober 28, 2020
Start Fachwissen Labor Verfahren zur Bewertung von Belebtschlamm

Verfahren zur Bewertung von Belebtschlamm

AQS PRÄSENTIERT „MIKROBI“

Die AQS bringt eine neue Software zur biologischen Bewertung des Betriebszustandes von Kläranlagen auf den Markt. Der Vorteil für Kommunen und Kläranlagenbetreiber: „mikrobi“ kann bei der Feinsteuerung von Kläranlagen helfen und so Kosten und Energieverbrauch reduzieren, gleichzeitig den Betrieb stabiler machen und operativ effizienter steuern.
Die neue Software beruht auf der Analyse von Belebtschlamm durch Betrachtung des mikroskopischen Bildes. Mit Hilfe mathematischer Modelle und Formeln werden die Ergebnisse des mikroskopischen Bildes in Kennzahlen ausgedrückt, die dem Anwender Informationen über die Betriebsverhältnisse in der biologischen Reinigungsstufe von Kläranlagen liefern. Auf Basis der mathematischen Modelle und deren grafischer Auswertung werden dem Betreiber einer Kläranlage Empfehlungen zur Anlagensteuerung gegeben.

>> Mehr Informationen unter: http://www.mikrobi.aqsn.de

http://www.aqsn.de/Neuigkeiten/Mikrobi.html