Dienstag, April 13, 2021
Start Fachwissen Abwasserreinigung Artikel zu Belebtschlamm, Säurekapazität und Dosierung von CaC03

Artikel zu Belebtschlamm, Säurekapazität und Dosierung von CaC03

Viele interessante Artikel zum Themenfeld Belebtschlamm, Säurekapazität, Dolomitreaktor, Dosierung von CaC03 und Kreide usw.

Blähschlamm – das keinesfalls gelöste Problem! Alte und neue Herausforderungen bei der Einstellung optimaler Belebtschlammeigenschaften

Das Belebtschlammverfahren ist das am weitesten verbreitete Verfahren zur Reinigung kommunaler Abwässer. Die Qualität des Ablaufwassers ist sehr stark von der Effizienz der Fest-Flüssig-Trennung im Nachklärbecken abhängig. Diese ist nur hoch, wenn die Bildung von Belebtschlammflocken im Belebungsbecken ungestört funktioniert..

Säurekapazität auf Kläranlagen – ein Wieso – Warum -Thema

Nitrifikationsleistung, Flockenbildung, Belebtschlammbeschaffenheit, Betonkorrosion und noch viel mehr Begriffe werden in dem vorgestellten Bericht von Kirsten Sölter behandelt. Ursachen und Prognose für Säurekapazitätsdefizite werden besprochen, einfache Rechenbeispiele zeigen den hohen Praxisbezug des Berichts.

Einfluss der Säurekapazität auf die Abbauleistung biologischer Abwasserreinigungsanlagen unter Einbeziehung des Kalk-Kohlensäure-Chemismus

Einfluss der Säurekapazität auf die Abbauleistung biologischer…

Schlecht absetzbare Belebtschlammflocken – Ursachen und Lösungen

Das Belebtschlammverfahren ist das am weitesten verbreitete Verfahren zur Reinigung kommunaler Abwässer. Die Qualität des Ablaufwassers hängt sehr stark von…

Der Einfluss von Natriumionen auf das Absetzverhalten von Belebtschlammflocken

Natrium ist ein vergleichsweise schlechter Flockenbildner, weil es nur einwertig geladen ist, klein ist und die dickste Hydrathülle hat. Bei vielen Untersuchungen den…

Betriebssicherheit, Nachhaltigkeit und Langlebigkeit von kommunalen Kläranlagen mittels Dolomitreaktor

Bläh- und Schwimmschlamm ist noch immer eines der gravierendsten Probleme beim Betrieb kommunaler Kläranlagen.
Was sind die aktuellen Gegenmaßnahmen? Die Veränderung der verfahrenstechnischen Randbedingungen, wie z.B. die Erhöhung der Schlammbelastung durch vermehrten Abzug von Überschussschlamm, hat sich…