Sonntag, Februar 25, 2024
StartAblageAus Israel

Aus Israel

Zurück zur Übersicht Aus der EU und aller Welt


Israel und Jordanien wollen Jordan sauberer machen

Die israelische und jordanische Regierung haben am Donnerstag auf der UN-Klimakonferenz in Ägypten eine Absichtserklärung unterzeichnet. Die beiden Staaten wollen künftig enger zusammenarbeiten, um den gemeinsamen Fluss Jordan zu schützen. Sie wollen das ökologische System des Flusses wiederherstellen und ihn säubern. Hierzu ist auch der Bau von neuen Kläranlagen vorgesehen. Darüber hinaus verpflichten sich die Nachbarstaaten dazu, die nachhaltige …mehr:

https://www.israelnetz.com/israel-und-jordanien-wollen-jordan-sauberer-machen/


Israel: Regierung will Jordan säubern

Touristen sollen sich wieder wohlfühlen und die Natur soll sich erholen können. Israel plant, ein Teilstück des Jordan zu säubern und Wasserrouten neu zu definieren.

JERUSALEM (inn) – Die Idee, den israelisch-jordanischen Grenzfluss Jordan zu säubern und nachhaltiger zu gestalten, ist nicht neu. Vergangenes Jahr gab die israelische Wasserbehörde bereits grünes Licht. Mitte Juli wurde es politisch beschlossen,…mehr:

https://www.israelnetz.com/regierung-will-jordan-saeubern/

(nach oben)


Gaza: Sauberes Wasser an Gazas Stränden

Auch für Israel von Vorteil

Drei Kläranlagen verbessern die Wasserqualität an Badestränden im Gazastreifen. Das Umweltprojekt ist eines von wenigen, die dort erfolgreich umgesetzt werden konnten.

Die israelisch-palästinsisch-jordanische Umweltgruppe „EcoPeace“ hat gemeinsam mit verschiedenen internationalen Organisationen für sauberes Wasser an den Badestränden von Gaza gesorgt. Zum ersten Mal seit vielen Jahren sei das Wasser zum Schwimmen geeignet, berichtet die Nachrichtenagentur „Reuters“. Mehr:

https://www.israelnetz.com/sauberes-wasser-an-gazas-straenden/

(nach oben)