Montag, Oktober 26, 2020
Start Ablage Neue Bücher Labor

Neue Bücher Labor

Neue Bücher aus dem Laborbereich 
Die Probenahme von Wasser 
Handbuch zur Betriebsanalytik auf Kläranlagen 
Blick durchs Mikroskop 

 


Die Probenahme von Wasser

Vor 20 Jahren ist die erste Auflage des Handbuches für die Praxis „Die Probenahme von Wasser“ erschienen. Eine verbesserte Systematik, die aktualisierten Anforderungen aus Normung und Gesetzen sowie neue Erkenntnisse kennzeichnen die jetzt erschienene zweite Auflage. Es werden die verschiedenen wasserartenspezifischen Probenahmen – beginnend bei der Planung über die konkrete Durchführung bis hin zur Qualitätssicherung und Bewertung der Untersuchungsergebnisse – behandelt. Im Detail werden die Probenahme von Grundwasser, Roh- und Trinkwasser, Mineral- und Heilwasser, aus fließenden Gewässern, aus stehenden Gewässern, aus Badegewässern, von Meer- und Brackwässern, von Niederschlägen, von Kühl- und Abwasser beschrieben.

Klaus-Dieter Selent, Albert Grupe: Die Probenahme von Wasser, 488 Seiten 89,00 €, DIV Deutscher Industrie Verlag Essen, www.di-verlag.de ISBN 9-783-8356-7310-6
Quelle: Korrespondenz Abwasser Heft 2-2019

(nach oben)


Handbuch zur Betriebsanalytik auf Kläranlagen

Das Handbuch unterstützt das Betriebspersonal bei einer qualitätsgesicherten analytischen Überwachung gemäß Arbeitsblatt DWA-A 704 „Betriebsmethoden für die Abwasseranalytik“. Neu- und Quereinsteigern soll ein schneller Zugang zu den gebräuchlichsten Messmethoden bei der Überwachung der Abwasserreinigung und der Schlammbehandlung ermöglicht werden. Eine richtige, gewissenhafte und nachvollziehbare Arbeitsweise ist eine zentrale Voraussetzung, um qualitätsgesicherte Messergebnisse zu erhalten, die auch von übergeordneten Stellen anerkannt werden. Die verschiedenen Mess- und Bestimmungsmethoden wurden in den vergangenen Jahren soweit perfektioniert, dass das Betriebspersonal der Kläranlagen bei der richtigen Durchführung und Anwendung der einschlägigen Qualitätssicherungsmaßnahmen den Vergleich mit den Referenzlaboren nicht zu scheuen braucht. Das Buch soll das Betriebspersonal von Kläranlagen motivieren, eine sachkundige und selbstbewusste Eigenkontrolle durchzuführen. Diese ist einerseits für den Betrieb der Abwasser- und Schlammbehandlungsanlagen unabdingbar, andererseits werden damit aber auch die großen Anstrengungen und Erfolge der Abwasserreinigung für den Gewässerschutz nach außen, gegenüber Aufsichtsbehörden und Bürgern, gleichermaßen dokumentiert.  

Autoren:
B. Cybulski, G. Schwentner: Handbuch
zur Betriebsanalytik auf Kläranlagen
1. Aufl., 2010, 105 Seiten, DIN A5
Spiralbindung
ISBN 978-3-921288-24-5
Einzelpreis 39,80 Euro
 
(nach oben)


Blick durchs Mikroskop

Etwas ganz Besonderes für Leute, die mehr über das Leben im Wassertropfen wissen möchten, findet man in PROTOZOOLOGICAL MONOGRAPHS Band 3. Die Autoren Professor Dr. Wilhelm Foissner und Martin Kreutz beschreiben 656 Arten von Bakterien, Protisten und Mikrometazoen welche im Simmelried auftreten, einem drei Hektar großen Moorgebiet im Süden Deutschlands in der Nähe von Konstanz. Jede beschriebene Art wird in durchschnittlich 2 farbigen Mikrofotografien dargestellt. Außerdem werden die Oberflächenstrukturen der meisten beschriebenen Gruppen und von vielen Ciliaten mit dem Rasterelektronenmikroskop dargestellt. Das Simmelried entstand nach der letzten Eiszeit (Würm) vor ca. 15000 Jahren. Über 1000 ausgezeichnete farbige Mikrofotos von Bakterien bis zu Insektenlarven.

Das Buch hat 274 Seiten und kostet 29,50€, die Bestellnummer ist ISBN 978-3-8322-2544-5

(nach oben)