Donnerstag, Dezember 3, 2020
Start Nützliches Allgemeine Meldungen und Berichte Plasma-Verfahren zur Abwasserreinigung - Kooperationsprojekt

Plasma-Verfahren zur Abwasserreinigung – Kooperationsprojekt

Zurzeit werden zum Thema „Plasma“ drei Forschungsvorhaben an der Universität Duisburg-Essen bearbeitet. Neben einem Grundlagenforschungsantrag werden ein Hardwareentwicklungsvorhaben und ein Anwendungsvorhaben bearbeitet. Die bisherigen Ergebnisse sind für die Teilnehmer von hohem Interesse. Für viele Kunden und Anwendungsgebiete können Plasma-Verfahren eine Lösung darstellen. So wurden Beispiele wie die dezentrale Behandlung und die Elimination von Farbstoffen angesprochen. Die Teilnehmer dieses Kooperationsprojekts haben in den bisherigen Treffen als gemeinsames Ziel die Unterstützung der Erforschung zur Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit von Plasmen vereinbart.

Weiter haben sie sich darauf verständigt, Ergebnisse der Vorhaben und Anforderungen an die weitere Anwendungsunterstützung auf der Jahresveranstaltung des Clustermanagements Umwelttechnologien. NRW am 22. November einem breiteren Kreis vorzustellen.