Sonntag, Oktober 24, 2021
StartNützlichesAllgemeine Meldungen und BerichteAntidepressiva in Gewässern: Vögel vergeht die Lust

Antidepressiva in Gewässern: Vögel vergeht die Lust

Medikamentenrückstände in der Umwelt können gravierende Folgen für Tiere haben. Antidepressiva verändern schon in geringen Dosierungen etwa das Balzverhalten von Staren. Das berichten britische Wissenschaftler.

Starenmännchen zeigten demnach ein deutlich aggressiveres Verhalten gegenüber Weibchen, denen geringe Dosen des weitverbreiteten Antidepressivums Prozac verabreicht worden waren. Auch sangen die männlichen Stare weniger. Die Drei-Jahres-Studie…mehr:

https://www.blick.ch/news/ausland/umwelt-antidepressiva-veraendern-balzverhalten-von-voegeln-id8701678.html