Sonntag, November 29, 2020
Start Fachwissen Abwasserreinigung Laborversuche zur Bestimmung der Reinigungsleistung von Pulveraktivkohle zur Entfernung von...

Laborversuche zur Bestimmung der Reinigungsleistung von Pulveraktivkohle zur Entfernung von Mikroverunreinigungen auf Kläranlagen

Kurzfassung:
Die vorliegende Anleitung soll interessierte Fachkreise und Akteure im Themengebiet zur Durchführung von Schüttelversuchen zur Bestimmung der Reinigungsleistung von Pulveraktivkohle (PAK) zur Entfernung von Mikroverunreinigungen aus kommunalem Abwasser befähigen. Die Anwendungen von PAK zur Spurenstoffelimination werden zukünftig auf Kläranlagen zunehmen, so dass sich diese Anleitung an Kläranlagenbetreiber und andere Dienstleister richtet, die einen Bedarf zur Evaluation geeigneter Aktivkohlen als auch zur Überprüfung von Produktlieferungen haben. Die vorgestellte Verfahrensweise ist durch gut ausgebildetes Klärwerkspersonal in einem gängigen Kläranlagenlabor der Eigenüberwachung der Abwasserreinigungsanlage durchführbar.

Das Dokument gibt konkrete Hinweise zur gezielten Vorgehensweise bei PAK-Auswahl, Probe-nahme von Abwasser, Vorbereitung und Durchführung der Versuche sowie zur Analytik und Be-wertung der Ergebnisse. Es zeigt auf, welche Fragestellungen durch derartige Versuche beant-wortet werden können. Das Dokument widerspiegelt die bisherigen Erfahrungen,…mehr:

https://www.micropoll.ch/fileadmin/user_upload/Redaktion/Dokumente/01_Berichte/02_Technische_Verfahren/03_Aktivkohle/190620_Anleitung_Sch%C3%BCttelversuche-final.pdf