Samstag, Oktober 23, 2021
StartNützlichesAllgemeine Meldungen und Berichte„Reuse Brew“: Bier aus behandeltem und gereinigtem Abwasser

„Reuse Brew“: Bier aus behandeltem und gereinigtem Abwasser

100-prozentiges Wasserrecycling: Xylem, die Berliner Wasserbetriebe und das Kompetenzzentrum Wasser Berlin brauen ein Bier aus gereinigtem und aufbereitetem Abwasser.

Das ist möglich dank einer Technologie, die das Abwasser so zuverlässig und effektiv reinigt, dass es in der Folge genutzt werden kann – z. B., um ein Bier zu brauen.

Abwasser wiederverwenden: Mit moderner Technologie ist das selbst dann wirtschaftlich und effizient möglich, wenn das Abwasser aus dem Klärwerk kommt. Das beweist das Wassertechnologie-Unternehmen Xylem: Passend zur zwölften in Berlin stattfindenden „IWA International Conference on Water Reclamation and Reuse“ stellt Xylem ein eigenes gebrautes Bier mit Namen „Reuse Brew“ vor. Es besteht aus Hopfen und Gerstenmalz – und gereinigtem Abwasser. „Die Wasserqualität ist der Maßstab, nicht seine Geschichte“, sagt

https://www.gwf-wasser.de/aktuell/forschung-entwicklung/10-06-2019-reuse-brew-bier-aus-behandeltem-und-gereinigtem-abwasser/