Freitag, Oktober 23, 2020
Start Nützliches Allgemeine Meldungen und Berichte 10 Jahre Musik im Kölner Untergrund - Konzerte im Kronleuchtersaal der Kölner...

10 Jahre Musik im Kölner Untergrund – Konzerte im Kronleuchtersaal der Kölner Kanalisation unter dem Ebertplatz

Verpassen Sie nicht die Konzertabende im Kronleuchtersaal – dem über hundert Jahre alten und heute noch intakten Regenüberlaufbauwerk der Kölner Kanalisation.

Im Rahmen der diesjährigen „Kronleuchtersaal-Konzerte“ bieten die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR noch Karten für folgende Termine an:

Jazz am 27. und 28. Juni 2009

Unter dem Titel „Summertime“ lässt das Beate Starken Acoustic Trio traditionelle und moderne Standards im völlig neuen Klanggewand erscheinen. Kammermusikalischer Jazz der faszinierend schönen Sounds. Außerdem wird dem im Jazz noch selten anzutreffenden Cello ein eigenständiges Profil als Soloinstrument verliehen.

Klassik am 29. und 30. Juni 2009

Hier steht insbesondere die Erarbeitung barocker und frühklassischer Werke in Anlehnung an die historische Aufführungspraxis auf modernem Instrumentarium im Vordergrund.

Die Karten kosten 40,- Euro pro Person inklusive Getränke.

Ralf Bröcker nimmt gerne telefonische Anmeldungen unter der Hotline 0221-221-26845 und via E-Mail ralf.broecker@steb-koeln.de entgegen (50 Sitzplätze)!

http://www.steb-koeln.de/presse.html?&no_cache=1&cmd=pressDetail&pressDetail[uid]=135&cHash=0757a18c9b