Samstag, September 18, 2021
StartBeruflichesArbeitssicherheitArbeitsaufgabe in Leitwarten entscheidend für visuelle Darstellung

Arbeitsaufgabe in Leitwarten entscheidend für visuelle Darstellung

BAuA-Bericht gibt Empfehlungen für belastungsoptimierte Gestaltung

Dortmund – Das Augenmerk von Operateuren in Leitwarten kann sich auf vielfältige Aufgaben richten. Ob Überwachung von Produktionsstraßen, die Regelung des Verkehrs oder die Koordination eines Feuerwehreinsatzes – in Leitwarten laufen viele Informationen, überwiegend in Form von Bildern, zusammen. Dabei eröffnet die moderne Informations- und Kommunikationstechnologie beständig neue Möglichkeiten der bildlichen Darstellung und der Aufbereitung von Daten. Grenzen setzt nicht zuletzt die Angemessenheit der Aufgaben hinsichtlich der menschlichen Wahrnehmung und Informationsverarbeitung. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) untersuchte in einem Forschungsprojekt, inwieweit Technologien und Darstellungsmöglichkeiten von Videos zum Einsatz in Leitwarten geeignet sind und wie sich diese auf die mentale Beanspruchung von Operateuren auswirken. Der jetzt veröffentlichte Bericht „Videoaufnahmen in Leitwarten: Belastungs- und Beanspruchungsanalyse…mehr:

https://www.baua.de/DE/Services/Presse/Pressemitteilungen/2019/01/pm003-19.html