Montag, Januar 18, 2021
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Versickerung und Ableitung von Niederschlagswässern

19. Januar @ 9:00 - 15:00

Seminarinhalt:
In dem gegenständlichen Seminar werden das ÖWAV-Regelblatt 35 „neu“, welches überarbeitet und im Jahr 2019 neu herausgegeben wurde, sowie das ÖWAV-Regelblatt 45 aus dem Jahr 2015 vorgestellt. Durch die Inhalte und Empfehlungen der beiden Regelblätter werden die für die Oberflächenentwässerung festgelegten Rahmenbedingungen der Qualitätszielverordnungen umgesetzt und somit der Stand der Technik definiert. Dadurch soll im Sinne der gesetzlichen Vorgaben ein nachhaltiger Schutz der Gewässer und der betroffenen Beteiligten bzw. Parteien gewährleistet werden.
Ziel der Veranstaltung ist, Behörden, Sachverständigen und PlanerInnen das Verständnis für die rechtlichen, wasserwirtschaftlichen und technischen Aspekte bei der Oberflächenentwässerung mit Einleitungen in Gewässer – Vorfluter und Grundwasser – näherzubringen. Zusätzlich sollen die bisherigen Erfahrungswerte bei der Anwendung der beiden Regelblätter – insbesondere auch der dazugehörigen Bemessungsprogramme – beleuchtet und diskutiert werden.

TeilnehmerInnenkreis:
Zivilingenieure/innen und Planungsbüros, BehördenvertreterInnen und Amtssachverständige, Baufirmen und bauausführende Unternehmungen, Lieferanten für Filtertechnik und Ausrüsterfirmen

In Kooperation mit:
Land Oberösterreich

Details

Datum:
19. Januar
Zeit:
9:00 - 15:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.oewav.at/Kurse-Seminare?current=402257&mode=form

Veranstaltungsort

Microsoft Teams
Germany