Samstag, Mai 25, 2024

Meldungen Junge DWA

Meldungen Junge DWA 2021Meldungen Junge DWA 2022Meldungen Junge DWA 2023

2024


Thematischer Stammtisch der Jungen DWA

Der letzte Thematische Stammtisch der Jungen DWA des Jahres 2023 widmete sich am 16. November spannenden Fra¬gen zu Finanzierungsmöglichkeiten von blau-grünen Infrastrukturen (BGI) und der Abwasserentsorgung allgemein.
Den ganzen Artikel lesen sie in der Korrespondenz Abwasser Heft 2 2024 ab Seite 94

Autoren:
Philipp Beutler, Natalie Lübbers

(nach oben)


8. Stammtisch Junge DWA Gießen

Der achte Stammtisch der Jungen DWA Gießen fand im Gebäude A30 des Fachbereichs Wasser und Siedlungswasserwirtschaft an der Technischen Hochschule Mittelhessen statt. Unter dem Motto eines „ThesenSlams“ fanden sich drei Absolventen zur Vorstellung ihrer Abschlussarbeiten bereit. Das Themenfeld des Abends reichte von der Nutzung eines Regenrückhaltebeckens zur Bewässerung eines Stadtwaldes bis hin zur Modellierung von Außengebietsabflüssen. Ziel des Abends war es, bereits erarbeitetes Wissen ohne großen Aufbereitungsaufwand untereinander zu teilen, zu diskutieren und voneinander zu lernen. Die Diskussionen klangen mit Getränken und Pizza aus. Insgesamt 15 Besucher durfte der Stammtisch an diesem Abend begrüßen. Das neu erprobte Format des „ThesenSlams“ ist gut angekommen und soll zeitnah wiederholt werden.

(nach oben)


Junge DWA: Thematischer Stammtisch „Phosphorrückgewinnung“

Ende 2023 müssen Kläranlagenbetreibende ein Konzept vorlegen, wie die Ressource Phosphor aus dem Abwasser oder dem Klärschlamm zurückgewonnen werden kann. Ein guter Grund, dieses aktuelle Thema am 19. Oktober 2023 im Rahmen der Thematischen Stammtische zu behandeln. 15 Teilnehmende folgten dem spannenden Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Karl Georg Schmelz, der einen umfangreichen Überblick zur Phosphorrückgewinnung aus Forschungsstand und Praxis gab.
Den ganzen Artikel lesen sie in der Korrespondenz Abwasser Heft 1 2024 ab Seite 19
Autoren: Tim Welzel, Jeannette Boecker

(nach oben)