Sonntag, Oktober 24, 2021
StartBeruflichesOffene StellenGesucht: Technische/r Leiter/in (m/w/d)

Gesucht: Technische/r Leiter/in (m/w/d)

Die Stadtwerke Fehmarn sind ein Eigenbetrieb der Stadt Fehmarn und Zuständig für die Abwasserentsorgung im Bereich Niederschlagswasser für das gesamte Stadtgebiet (42 Ortslagen), Schmutzwasser für den Ortsteil Burg, in Teilen der Stadt für Mischwassersysteme und die Unterhaltung und den Betrieb des eigenen, modernisierten Klärwerks (49.500 EW) in Burgstaaken. Zudem betreiben die Stadtwerke 78 Regenrückhaltebecken und 7 Pumpstationen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n

Technische/n Leiter/in (m/w/d

mit Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:
Führung Koordination und Überwachung des technischen Bereichs (Abwasserentsorgung)
Selbstständige Abwicklung von Baumaßnahmen der Stadtentwässerung
Planung und Abwicklung von Sanierungs-, Reparaturmaßnahmen und Erstellung von Grundstücksanschlussleitungen
Durchführung von Ausschreibungen, Auswertungen und Vergabe in Zusammenarbeit mit Planungsbüros und Behörden
Bauleitung, Betreuung und Koordination von Kanalbau- und Regenwasserbehandlungsmaßnahmen sowie nachträgliche Abrechnung und Kontrolle
Mitarbeit an Strategie-, Sanierungs- und Klimakonzepten
Umsetzung der Eigenkontrollverordnung und Beachtung der gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien
Sitzungsdienst Im Rahmen des Berichtswesens in den jeweiligen Gremien
Unterstützung und Vertretung der Werkleitung
Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
 
Ihre Qualifikationen auf einen Blick:
Abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens in der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft o.ä. (Dipl.-Ing, B./M.-Eng. FH/TU) oder gleichwertig
Berufserfahrungen und Kenntnisse in o.g. Tätigkeitsbereichen sowie von Verwaltungsabläufen
Umfassende Kenntnisse im Bereich Abwasserableitung, Kanalnetzbetrieb und Klärtechnik
Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen sowie Kenntnisse im Bereich von fachspezifischer Anwendungssoftware (u.a. GIS-, CAD und AVA)
Vertiefte Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften und der HOAI
Eigenständige, zielorientierte Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
Einhaltung aller einschlägigen Rechtsvorschriften und internen Vorgaben aus den Bereichen Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz sowie dem Qualitätsmanagement ist selbstverständlich
Führungskompetenz und Teamfähigkeit sowie sicheres und freundliches Auftreten
Bereitschaft zur Weiterbildung
Führerschein Klasse B
 
Eine hohe Einsatzfähigkeit, bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten sowie ggf. die Teilnahme an Beratungsterminen, Ausschüssen und Bürgerversammlungen wird vorausgesetzt.
 
Wir bieten:
Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Std (in Gleitzeit)
Vergütung je nach Qualifikation und Berufserfahrung bis Entgeltgruppe 12 TVöD VKA
Tarifliche Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
30 Tage Urlaub
Betriebliche Altersvorsorge
Teilnahme an Weiterbildung
Interessantes Arbeitsumfeld mit vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben in einem freundlichen und aufgeschlossenem Team

Finden Sie sich im Profil wieder? Dann begeistern Sie uns und senden Ihre vollständige Bewerbung bis zum 29.10.2021 (gern auch per E-Mail als PDF) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Stadtwerke Fehmarn
Sascha Deisinger
Werkleiter
Burg auf Fehmarn
Bahnhofstraße 5
23769 Fehmarn
E-Mail: s.deisinger@stadtfehmarn.de

Für Fachfragen steht Ihnen der Werkleiter, Herr Deisinger unter folgender Tel.-Nr.: 04371/506 700 zur Verfügung. Allgemeine Fragen richten Sie bitte an Frau Köneking, Tel-Nr.: 04371/506 716.

Die Stadt Fehmarn verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Gleichstellungsgesetz des Landes Schleswig-Holstein und dem Frauenförderplan der Stadt Fehmarn. Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt. Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (DSGVO) behandelt.