Dienstag, Dezember 7, 2021
StartAktuellesSiedlungsabwässer belasten Meere

Siedlungsabwässer belasten Meere

Mit dem Abwasser aus menschlichen Siedlungen können Keime und Stickstoff in die Meere gelangen – selbst wenn das Abwasser zuvor in Kläranlagen aufbereitet wurde. Eine globale Karte zeigt, wo der Handlungsbedarf am größten ist.

Abwässer aus Städten und Dörfern haben einen erheblichen Einfluss auf küstennahe Ökosysteme im Meer. Selbst wenn Klärwerke die meisten Mikroorganismen aus Fäkalien im Abwasser entfernen, bleiben Stickstoffverbindungen…mehr:

https://www.n-tv.de/wissen/Siedlungsabwaesser-belasten-Meere-article22920635.html

https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0258898