Dienstag, August 9, 2022
StartAktuellesGesucht: Betriebsleiter Kläranlage (Umwelt- / Verfahrenstechnik) für Entsorgungsbetrieb Konstanz (m/w/d)

Gesucht: Betriebsleiter Kläranlage (Umwelt- / Verfahrenstechnik) für Entsorgungsbetrieb Konstanz (m/w/d)

Das Unternehmen
Die Stadt Konstanz ist mit knapp 85.000 Einwohnern die größte Stadt am Bodensee. Um die Abwasserentsorgung sowie die Abfallsammlung für die Bevölkerung zu gewährleisten befindet sich in Konstanz auch die größte Kläranlage am Bodensee.

Die Entsorgungsbetriebe (EBK) sind mit rund 120 Mitarbeitenden als Eigenbetrieb der Stadt Konstanz ein wirtschaftlich selbstständiges Unternehmen mit dem Gemeinderat als oberstem Gremium. Die EBK legen als umweltzertifiziertes Unternehmen höchsten Wert auf Entsorgungssicherheit sowie Umwelt- und Klimaschutz.

Mit 26 Pumpwerken und 17 Regenwasserbehandlungsanlagen leistet die Kläranlage einen essenziellen Beitrag zum Gewässerschutz. Die abwassertechnischen Anlagen befinden sich durch kontinuierliche Sanierungs- und Erneuerungsmaßnahmen auf einem technisch sehr guten Stand.

Für den EBK suchen wir eine Betriebsleitung für den Bereich Kläranlage und Pumpwerk mit etwa 25 Beschäftigten im Zuge einer Nachbesetzung. Neue Herausforderungen ergeben sich durch den aktuellen Neubau der Schlammbehandlung, als auch den Anforderungen zur Phosphorrückgewinnung und Spurenstoffelimination. Unterstützung erfahren Sie dabei von einer internen Planungsabteilung sowie durch die technische Verwaltung.

Sie suchen nach einer verantwortungsvollen Herausforderung beim größten Klärwerk am Bodensee? Dann freue ich mich auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. (SKA/96410)

Bewerbungsfrist ist der 23. August 2022. Wir bitten Sie um Verständnis, dass nach Ablauf der Frist eingehende Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Aufgaben
Leitung des Betriebes Kläranlage und Pumpwerke mit rund 25 Mitarbeitenden
Organisation und Betriebsführung der RW-Anlagen und Pumpwerke
Konzeption, Budgetierung und Umsetzung der Optimierungs-, Sanierungs- und Erneuerungsmaßnahmen
Führung des Betriebes nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten
Koordinierung, Betreuung und Durchführung von Projekten (z.B. Einführung eines DMS)
Vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit der Gesamtbetriebsleitung
 
Ihr Profil
Abgeschlossenes ingenieurtechnisches Studium, vorzugsweise mit Bezug zur Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft, Umwelt- oder Verfahrenstechnik
Berufserfahrung mit Führungserfahrung im technischen Bereich
Hohe Projektkompetenz
Eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise, Teamgeist, Kommunikationsstärke und kostenorientiertes Denken
Sicheres Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache für die Kommunikation mit dem Gemeinderat runden Ihr Profil ab
 
Ihre Vorteile
Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVÖD – EG14)
Jahressonderzahlungen und Leistungsentgelt
Betriebliche Altersvorsorge
Unbefristete Festanstellung in Vollzeit (39 Stunden/Woche)
Unterstützung bei der Wohnungssuche
Hohe Selbstständigkeit und Eigenverantwortung beim größten Klärwerk am Bodensee
Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten durch Fort- und Weiterbildungen
Work-Life-Balance und mobiles Arbeiten
Jobticket-Zuschuss zum ÖPNV
Bike-Leasing
   
     Jetzt bewerben