Mittwoch, Juli 28, 2021
StartAktuellesGesucht: Abwassermeister (m/w/d)

Gesucht: Abwassermeister (m/w/d)

Der Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) sucht für seinen Geschäftsbereich Kläranlagenbetrieb einen

Abwassermeister (m/w/d)

als stellvertretende*n Geschäftsbereichsleiter*in. Dem Geschäftsbereich „Kläranlagenbetrieb“ sind folgende Anlagen zugeordnet:
Klärwerk Bensheim (90.000 EGW)
Kläranlage Biblis (20.000 EGW)
Teichkläranlage Schannenbach (250 EGW)
Vorbehandlungsanlage Einhausen (11.000 EGW)
46 Abwasser- und Hochwasserpumpwerke
65 Regenentlastungsanlagen
 
Ihr Profil:
Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Abwassermeister*in und verfügen über Berufserfahrung auf vergleichbaren Kläranlagen. Eine zusätzliche Ausbildung im handwerklichen Bereich (Elektrik, Elektronik) ist von Vorteil.
Weitere fachliche Anforderungen sind sehr gute Kenntnisse in einschlägigen Datenverarbeitungsprogrammen (MS Office) sowie in der speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) und im Prozessleitsystem (PLS).
Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B und BE.
Für diese Stelle sind außerdem hohe Einsatzbereitschaft und persönliches Engagement, selbständiges und eigenverantwortliches Handeln, Flexibilität, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Bereitschaft zur Weiterbildung sowie Belastbarkeit erforderlich.
Aufgrund der Teilnahme an der Rufbereitschaft und am Bereitschaftsdienst ist die Wohnsitznahme im Verbandsgebiet bzw. der näheren Umgebung erforderlich.
 
Ihre Position:
Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit und Mitwirkung im gesamten Betriebsablauf einschl. der Teilnahme an der Rufbereitschaft. Nach Maßgabe der Betriebsleitung sind auch Leitungsaufgaben zu übernehmen.
 
Unser Angebot:
Wir bieten eine unbefristete Vollzeitstelle zum 01.11.2021. Die Vergütung erfolgt mit einer leistungsgerechten Bezahlung je nach Qualifikation entsprechend dem TVöD-V. Es besteht die Aufstiegsmöglichkeit bis zur Entgeltgruppe 11. Einmal jährlich wird zusätzlich eine Jahressonderzahlung sowie eine Leistungsorientierte Bezahlung (LOB) gewährt. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit der Betrieblichen Altersvorsorge.

Der KMB fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
 
Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise), die Sie bitte bis spätestens 07.08.2021 per Post oder E-Mail an folgende Anschrift senden:

Zweckverband KMB
– z.Hd. Herrn Daum persönlich –
Am Schlachthof 4
64625 Bensheim
bewerbung@kmb-bensheim.de

Sofern Sie uns Bewerbungsunterlagen per Post zusenden, bitte nur als Kopie und ohne Bewerbungsmappe oder Folien. Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Vorlage eines Freiumschlages.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.