Montag, Oktober 26, 2020
Start Ablage Klärwerkpreis für Innovation 2014

Klärwerkpreis für Innovation 2014

Die beste Idee ist 1.000 € wert – im Land der Ideen – plus 3 x 50 € für praxisrelevante, kleinere Ideen

Preise gibt es viele, aber der Klärwerkpreis für Innovation 2014 ist etwas Besonderes, denn Ziel des Preises ist es, Innovationen im Klärwerksbereich zu fördern und Klärwerksmitarbeiter mit neuen Ideen zu unterstützen.

Berücksichtigt werden alle Ideen, die neu sind, d. h. insbesondere noch nicht kommerziell angeboten, veröffentlich oder prämiert worden sind. Das kann ein Gerät sein, ein Steuerungskonzept oder eine selbst entwickelte Strategie.

Der Preisträger 2012 war Hr. Panhans aus Bobingen mit dem Thema „Rohrwärmetauscher mit Zwangsführung“. Eine Anerkennungsprämie erhielt Hr. Brähler aus Fulda mit dem Beitrag „Schmieren in der Höhe oder Tiefe – ohne Leiter“.

Auf der IFAT 2014 werden die von der Firma Bioserve in Zusammenarbeit mit www.klärwerk.info ausgelobten Preise verliehen. Abgabeschluss ist der 31. März 2014.

Teilen Sie Ihre Idee kurz per Mail oder Brief mit, beschreiben Sie sie mit Ihren eigenen Worten und fügen Sie ggf. eine kleine Zeichnung oder einfach ein Foto bei. Die kompletten Teilnahmebedingungen und was Sie sonst noch wissen müssen finden Sie unter:
http://www.klärwerkpreis.de/

Zur Preisverleihung 2012:
Bild Preisverleihung-Klaerwerkpreis-2012.JPG
Der Klärwerkspreis für Innovation 2012 geht nach Bobingen